Lutz Hieber

Publikationen seit 1990 (ohne Vorträge etc.)

Bücher:

Lutz Hieber (Hg.): Gesellschaftsepochen und ihre Kunstwelten. Wiesbaden 2018: Springer VS.

Lutz Hieber/Wolfgang Mathis/Anja Titze/Andreas Urban: Wege zum Smartphone. Zur Kultur- und Technikgeschichte der Kommunikationsmedien. 2017. Schriften des Historischen Museums Hannover, Band 45.

Lutz Hieber: Politisierung der Kunst – Avantgarde und US-Kunstwelt. Wiesbaden 2015: Springer VS.

Jörn Ahrens/Lutz Hieber/York Kautt (Hg.): Kampf um Images – Visuelle Kommunikation in gesellschaftlichen Konfliktlagen. Wiesbaden 2015: Springer VS.

Lutz Hieber/Hans-Ullrich Kammeyer (Hg.): Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren. Wiesbaden 2014: Springer VS.

Lutz Hieber: Zur Aktualität von Douglas Crimp – Postmoderne und Queer Theory. Wiesbaden: Springer VS.

Lutz Hieber/Stephan Moebius (Hg.): Ästhetisierung des Sozialen – Reklame, Kunst und Politik im Zeitalter visueller Medien. Bielefeld 2011.

Lutz Hieber/Stephan Moebius (Hg.): Avantgarden und Politik – Künstlerischer Aktivismus von Dada bis zur Postmoderne. Bielefeld 2009.

Lutz Hieber/Andreas Urban: KörperFormen – Mode Macht Erotik. 2008. Schriften des Historischen Museums Hannover, Bd. 32.

Lutz Hieber/Dominik Schrage (Hg.): Technische Reproduzierbarkeit – Zur Kultursoziologie massenmedialer Vervielfältigung. Bielefeld 2007.

Lutz Hieber/Paula-Irene Villa: Images von Gewicht – Soziale Bewegungen, Queer Theory und Kunst in den USA. Bielefeld 2007.

Lutz Hieber/Gisela Theising/Andreas Urban: Music Is My Only Friend – Jazz-, Blues- und Rockplakate im Kontext. Katalog zur Ausstellung im Historischen Museum Hannover 21.03.–23.09.2007. Schriften des Historischen Museums Hannover, Bd. 27.

Lutz Hieber/Hans-Joachim Jürgens/Eva Koethen/Gertrud Schrader/Florian Vaßen/Nicole Wilk (Hg.): Der kartographische Blick. Hamburg 2006.

Lutz Hieber/Stephan Moebius/Karl-Siegbert Rehberg (Hg.): Kunst im Kulturkampf – Zur Kritik der deutschen Museumskultur. Bielefeld 2005.

Wolfgang Lenk/Mechthild Rumpf/Lutz Hieber (Hg.): Kritische Theorie und politischer Eingriff. Hannover 1999.

Lutz Hieber (Hg.): Utopie Wissenschaft. München-Wien 1993.

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden:

Lutz Hieber: Über Gesellschaftsepochen und ihre Kunstwelten: Einführung. In: Lutz Hieber (Hg.): Gesellschaftsepochen und ihre Kunstwelten. S. 1–18.

Lutz Hieber: Holländische Landschaftsmalerei des 17. Jahrhunderts. In: Lutz Hieber (Hg.): Gesellschaftsepochen und ihre Kunstwelten. S. 45–76.

Lutz Hieber: Albrecht Dürer und die Ursprünge der Kulturindustrie. In: Bosch, Aida u. Hermann Pfütze (Hg.): Ästhetischer Widerstand gegen Zerstörung und Selbstzerstörung. Wiesbaden 2018: Springer VS. S. 413–440.

Lutz Hieber: Postmoderne Filmkultur. Dokumentationen in sozialen Bewegungen. In: Heinze, Carsten u. Thomas Weber (Hg.): Medienkulturen des Dokumentarischen. Wiesbaden 2017: Springer VS. S. 335–374.

Lutz Hieber: Die Mode-Revolution der Sixties als Schrittmacher sozialen Wandels. LiTheS Zeitschrift für Literatur- und Theatersoziologie Nr. 14 (Dezember 2016), S. 128–164.

Lutz Hieber: Gerechtigkeit und künstlerische Praxis. In: Assunta Verrone/Peter Nickl (Hg.): Welche Gerechtigkeit? Texte zum 4. Festival der Philosophie Hannover 2014. Münster: Lit. S. 201–213.

Lutz Hieber: Walter Benjamin (1892-1940). In: Christian Steuerwald (Hg.): Klassiker der Soziologie der Künste. Wiesbaden 2016: Springer VS. S.253–280.

Lutz Hieber: Reglementierung von Images durch institutionelle Eingriffe. In: Jörn Ahrens et al. (Hg.): Kampf um Images. S. 35–67.

Lutz Hieber: Technische Aspekte der Risikogesellschaft. In: Lutz Hieber/Hans-Ullrich Kammeyer (Hg.): Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren. 2014. S. 59–75.

Lutz Hieber: »Kunst« oder »Nicht-Kunst«. In: Christian Steuerwald/Frank Schröder (Hg.): Perspektiven der Kunstsoziologie. Wiesbaden 2013. S. 61–90.

Lutz Hieber: Queer Studies. In: Stephan Moebius (Hg.): Kultur – Von den Cultural Studies bis zu den Visual Studies. Bielefeld 2012. S. 63–87.

Lutz Hieber: Die Filmästhetik der Tatort-Krimis als Produkt historischer Weichenstellungen. In: Carsten Heinze/Stephan Moebius/Dieter Reicher (Hg.): Perspektiven der Filmsoziologie. Konstanz 2012. S. 267–290.

Lutz Hieber: Künstlerische und naturwissenschaftliche Kreativität. In: Udo Göttlich/Ronald Kurt (Hg.): Kreativität und Improvisation – Soziologische Positionen. Wiesbaden 2012. S.263–293.

Lutz Hieber: Grafikdesign im gesellschaftlichen Strukturwandel. In: Stephan Moebius/Sophia Prinz (Hg.): Das Design der Gesellschaft. Bielefeld 2012. S. 359–385.

Lutz Hieber: Sozialgeschichte des Werbeplakats. In: Lutz Hieber/Stephan Moebius (Hg.): Ästhetisierung des Sozialen. Bielefeld 2011. S. 49–86.

Lutz Hieber: Historische Kulturlandschaft für wen? Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz NNA-Berichte, 23. Jahrg., Heft 1, 2010, S. 78–85.

Lutz Hieber: Künstlerische Avantgarden als Motoren gesellschaftlicher Innovation. In: auf der Horst, Christoph (Hg.): Kultur der Verantwortung – Verantwortung der Kultur. Düsseldorf 2010. S. 91–119.

Lutz Hieber/Stephan Moebius: Die populäre Bilderwelt als repräsentative Kultur. In: Udo Göttlich/Winfried Gebhardt/Clemens Albrecht (Hg.): Populäre Kultur als repräsentative Kultur – Die Herausforderung der Cultural Studies, 2. erweiterte Auflage. Köln 2010. S. 329–351.

Lutz Hieber: Die psychedelische Welt und die ostasiatische Philosophie. In: Peter Nickl/Georgios Terizakis (Hg.): Die Seele: Metapher oder Wirklichkeit – Philosophische Ergründungen. Bielefeld 2010. S. 187-209.

Lutz Hieber: Psychedelische Plakate in der Counter Culture der USA. In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Avantgarden und Politik. S. 111–143.

Lutz Hieber/Stephan Moebius: Grundriss einer Theorie des künstlerischen Aktivismus von Dada bis zur Postmoderne. In: In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Avantgarden und Politik. S. 7–29.

Lutz Hieber/Stephan Moebius: Manifest: Gegen die feierliche Stille im Museumssaal. In: In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Avantgarden und Politik. S. 245–248.

Lutz Hieber: Neue soziale Bewegungen und Medienmacht. In: Michael Jäckel/Manfred Mai (Hg.): Medienmacht und Gesellschaft – Zum Wandel öffentlicher Kommunikation. Frankfurt – New York 2008. S. 99–123.

Lutz Hieber: Industrialisierung des Sehens. In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Technische Reproduzierbarkeit. S. 89–133.

Lutz Hieber: Kartografie, Physik und Ästhetik. In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Der kartographische Blick. Hamburg 2006. S. 113–138.

Lutz Hieber: Appropriation und politischer Aktivismus in den USA. In: Jörn Lamla/Sighard Neckel (Hg.) Politischer Konsum – konsumierte Politik. Wiesbaden 2006. S. 207–232.

Lutz Hieber: Douglas Crimp – Vom Postmodernismus zur Queer Culture. In: Stephan Moebius/Dirk Quadflieg (Hg.): Kultur. Theorien der Gegenwart. Wiesbaden 2006. S. 403 – 414.

Lutz Hieber/Stephan Moebius/Karl-Siegbert Rehberg: Zur Kritik der deutschen Museumskultur. In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Kunst im Kulturkampf. 2005. S. 7–15.

Lutz Hieber: Die US-amerikanische Postmoderne und die deutschen Museen. In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Kunst im Kulturkampf. 2005. S.17–32.

Wilhelm Schürmann im Gespräch mit Lutz Hieber: Der Sammler und die Museumskultur in Deutschland. In: Lutz Hieber et al. (Hg.): Kunst im Kulturkampf. 2005. S. 123–135.

Lutz Hieber: Bilder im interkulturellen Austausch. In: Eliçin Kürsat-Ahlers/Dursun Tan/Hans-Peter Waldhoff (Hg.): Globalisierung, Migration und Multikulturalität (Wissenschaftliche Schriftenreihe: Zwischen Welten; Bd. 3). Frankfurt/M 1999. S. 203-224.

Lutz Hieber: Kunst und Politische Kultur im Zeitalter der elektronischen Medien. In: W. Lenk et al. (Hg.): Kritische Theorie und politischer Eingriff. Hannover 1999. S. 536-552.

Lutz Hieber: Politisierung der Kunst: Aids-Aktivismus in den USA. PROKLA 109 (27. Jahrgang, 1997), S. 649-680.

Lutz Hieber: Die Plakatkampagne "Fleisch. Tu Dir was Gutes". In: Eva Barlösius/Elçin Kürşat-Ahlers/Hans-Peter Waldhoff (Hg.): Distanzierte Verstrickungen. Berlin 1997. S. 279-294.

Lutz Hieber: Visueller Protest – Künstlerinnen und Künstler in politischen Bewegungen der Gegenwart. In: Eckhard Hammel (Hg.): Synthetische Welten – Kunst, Künstlichkeit und Kommunikationsmedien. Essen 1996. S. 63-86.

Lutz Hieber: Wissenschaft in der gesellschaftlichen Utopie. In: Lutz Hieber (Hg.): Utopie Wissenschaft. München-Wien 1993. S. 53-64.

Lutz Hieber: Publikum und künstlerische Werke. In: M. Mahabadi et al.: Kunst in der Freiraumplanung. Berlin-Hannover 1990, S. 65-80.

Lutz Hieber: Der Impressionismus: die industrialisierte Welt als das Naturschöne. In: Natur ist Kultur. Hg. von der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Hannover 1990. S. 59-89.

Beiträge in Ausstellungs-Katalogen:

Lutz Hieber: Hippie-Aktivitäten. Im Katalog zur Ausstellung „San Francisco 1967“, Museum Folkwang Essen, 09.06.–03.09.2017, Edition Folkwang/Steidl: Göttingen. S. 17–24.

Lutz Hieber: Kunst und politischer Aktivismus in New York – Art and Political Activism in New York. In: Martin Stather (Hg.): Art & Activism – Sammlungen Hieber/Theising, Katalog zur Ausstellung im Mannheimer Kunstverein, 2014. S. 45–74.

Lutz Hieber: Joy Lohmann's Stecils (dt./engl.). In: Villiger, Claudia (Red.) und FOYER89 (Hg.): ZuKunst – Retrospektive Joy Lohmann, Katalog zur Ausstellung im FOYER89 Hannover, 2011, S. 8–13.

Lutz Hieber: Black As a Cultural Statement – Schwarz als kulturelles Statement. In: Veit Görner et al. (Hg.): Back To Black, Katalog zur Ausstellung kestnergesellschaft Hannover 30.05.–10.08.2008, S. 10–28.

Lutz Hieber: Politisierung der Kunst in New York. In: Martin Stather (Hg.): Break the Rules!, Katalog zur Ausstellung im Mannheimer Kunstverein 06.01.–03.02.2008. S. 5–29.

Lutz Hieber: Begehen und Anfassen. „Eva Koethen – Tritt-Bilder“, Katalog zur Ausstellung „Berlin – Baustelle betreten“ in der Forum Galerie des TÜV Rheinland Japan Yokohama/Tokyo, November 2005., S. 30–35. (Japanische Übersetzung im Begleitheft S. 5 ff.).

Lutz Hieber: Graffiti und Gegenkultur. Im Katalog zur Ausstellung „Graffiti in Springe und Umgebung – Fotografien von Stefan Weigang“ im Museum auf dem Burghof in Springe (Deister). Calenberg Press 2005: Garbsen.

Lutz Hieber: Der Hannoversche Maschsee als sozialgeschichtliches Fallbeispiel – Hannover’s Maschsee as a Case Study in Social History. In: Veit Görner, Silke Wagner (Hg.): Santiago Sierra: Haus im Schlamm – House in Mud, Katalog zur Ausstellung kestnergesellschaft Hannover 11.02.–10.04.2005. S. 91–98.

Lutz Hieber: Mond und Sterne nach der Entdeckung Amerikas – The Moon and the Stars after the Discovery of America. In: Stephan Berg, Martin Engler (Hg.): Die Sehnsucht des Kartografen – The Longing of the Cartographer, Katalog zur Ausstellung im Kunstverein Hannover 13.12.2003 – 01.02.2004. S. 144–149, 190–197.

Lutz Hieber: Das psychedelische Plakat. In: Martin Stather (Hg.): Psychedelic. Katalog zur Ausstellung im Mannheimer Kunstverein, 23.02. – 23.03.2003, S. 7–20.

Lutz Hieber: Protestkulturen der sechziger Jahre: USA und Bundesrepublik im Vergleich. In: "MIT 17..." – Jugendliche in Hannover von 1900 bis heute, Begleitpublikation zur Ausstellung des Historischen Museums Hannover, 14.05.-19.10.1997 (Schriften des Historischen Museums, Hannover, H. 12), S. 147-160.

Lutz Hieber: Ulrich Möckels "Trophäen". Im Katalog der Neuen Galerie, Hannover, 1994.
Niederländische Übersetzung: voor de tentoonstelling te Emmen (22-6-1995 t/m 3-9-
1995).

Lutz Hieber: Politische Kunst im Aids-Zeitalter. Im Katalog der Ausstellung SILENCE = DEATH im Münchner Stadtmuseum, 19.02.-28.03.1993, S. 16-29.

Lutz Hieber: Kunst und Aids. In: Katalog der Ausstellung ART AID Frankfurt, 11.12.1992 bis 01.01.1993. S. 4-6.

Lutz Hieber: Politische Kunst. In: Lutz Hieber (Red.): BILDERSCHOCK (Ausstellungs-Katalog), Hannover 1990, S. 17-24.

Kleinere Schriften:

Lutz Hieber: Agit-Pop. Süddeutsche Zeitung vom 09.01.2017.

Lutz Hieber: Kommentar zu Alexander Leistner, Kulturen des Aufwachsens? Ein kultursoziologischer Blick auf wachsende Polarisierungen. In: Joachim Fischer/Stephan Moebius (Hg.): Kultursoziologie im 21. Jahrhundert. S. 234–239.

Lutz Hieber: Avantgarden. read number 11, September 2012.

Lutz Hieber: Künstler und ihre Gesellen – Die Kunstsoziologie erlebt einen neuen Aufschwung. Süddeutsche Zeitung vom 30.08.2012.

Lutz Hieber: Das vergessene Erbe – Der europäische Avantgardismus und die moderne Popkultur sind eng verwandt, warum wir uns erinnern sollten. Süddeutsche Zeitung vom 16.12.2011.

Lutz Hieber: Neue Gesellschaft braucht neue Bilder! – Die Musik, die Drogen – und die Kunst: Vor 40 Jahren gipfelte die Hippiekultur im Woodstock-Festival. Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 12. August 2009.

Lutz Hieber: Verpasste Chancen – Wie die documenta 12 die Kunst um ihren politaktivistischen Schneid gebracht hat, lässt sich an Zoe Leonard zeigen; Künstlerkollektive und öffentliche Arbeiten fallend er Kunstveredelung zum Opfer. die tageszeitung, 14.08.2007

Lutz Hieber: Das Studienzertifikat „Ästhetische Bildung und Gestaltung“. In: Hans-Jürgen Bargel/Martin Beyersdorf (Hg.): Wandel der Hochschulkultur? – Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Kultur und Kommerz. DGWF (Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium) Beiträge 43. Hamburg 2005. S. 39–41.

Lutz Hieber: Petroleum, Politik, Pierrot – In Pariser Galerien floriert der Markt für das künstlerische Plakat. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27. September 2003.

Lutz Hieber: Heute Tanz: Erry und Merry erobern die Nacht – Dorado für Nostalgiker: Eine illustre Parade mit Originalplakaten der klassischen Moderne kommt in Hannover unter den Hammer. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 14. September 2003.

Lutz Hieber: Ein psychedelisches Poster ist eigentlich Jugendstil – Man kann auch Plakate sammeln: Warum sich Amerika mit der Kunst des Werbens so viel leichter tut. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31.08.2002.

Lutz Hieber: Subversive Entflammungen – Geschichten aus der Zeit, als die Counter Culture anfing: Sarah Schulman besichtigt die verknöcherte McCarthy-Ära und die in sie eingewobenen Schicksale; „Schimmer", ihr neuer Roman, beschreibt die Vorgeschichte der amerikanischen Gegenkultur. die tageszeitung vom 15. Januar 2002.

Lutz Hieber: Begrüßung zum deutsch-türkischen Symposium. In: Elçin Kürşat-Ahlers/Dursun Tan/Hans-Peter Waldhoff (Hg.): Türkei und Europa – Facetten einer Beziehung in Vergangenheit und Gegenwart. (Wissenschaftliche Schriftenreihe: ZwischenWelten 6) IKO - Verlag für interkulturelle Kommunikation 2001: Frankfurt/M. S. 7–12.

Lutz Hieber: He, Sie da, warum haben Sie keine Schuhe an? – Die Sittenpolizisten des Deutschen Werberats sehen überall Nackte. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20. Juni 2001.

Lutz Hieber: Richard Mock. SATIRE - Mitteilungen der Wilhelm-Busch-Gesellschaft 2000. Hannover. S. 58.

Lutz Hieber: Wie es sich für ein ordentliches Frauenzimmer gehört – Ein öffentliches Ärgernis: Der Deutsche Werberat. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3. Mai 2000.

Lutz Hieber: Identifikation mit Trauerrand – Engagierte Poesie der Gebrauchsgüter: Das Sprengel-Museum Hannover widmet Felix Gonzalez-Torres eine Retrospektive und vergisst dabei den aktivistischen Hintergrund des New Yorker Künstlers, der 1996 an Aids gestorben ist. die tageszeitung vom 22. Juli 1997.

Lutz Hieber: Bilder von Plakaten – Pictures of Posters. Teil 1: Plakat-Journal 1/97. S. 14-17. – Teil 2: Plakat-Journal 2/97. S. 15-19.

Lutz Hieber: Das Psychedelische Plakat – The Psychedelic Poster. Teil 1: PLAKAT-JOURNAL 4/1994. S. 7–10. – Teil 2: Plakat-Journal 1/1995. S. 11-14.

Lutz Hieber/Gisela Theising: Fotografien von Tom McGovern. In: KUNSTZEIT Nr. 7 (Hg. vom Berufsverband Bildender Künstler Hamburgs). 1995. S. 16-19.

Lutz Hieber/Gisela Theising: Über die Gräben hinweg. die tageszeitung vom 1. Dezember
1994.

Lutz Hieber: Bewertungskriterien? In: AStA Uni Hannover (Hg.): Sonderheft Evaluation. 1994. S. 25–26.

Lutz Hieber: Grenzen des Entzifferbaren. Apply 1/94. S. 16-20.

Lutz Hieber: Mehr Ästhetik in die politische Bildung. Niedersächsischer Bund für Erwachsenenbildung (Hrsg.): EB (Berichte und Informationen der Erwachsenenbildung in Niedersachsen) 1/94. S. 2-4.

Lutz Hieber: Industrialisierung des Sehens – The Industrialization of Sight. Plakat-Journal 1/94. S. 19-24.

Lutz Hieber: Verwissenschaftlichung des Alltags. Wissenschaftliche Beiträge des NLI-Forums 16.–18.12.1992 in Loccum. S. 15-23. Hildesheim, Dezember 1993.

Politische Kunst heute: ACT UP. Außerschulische Bildung 3/1991, S. 283-290.

Lutz Hieber: Der zivilisierte Mensch als Problem für Naturwissenschaft und Technik. Außerschulische Bildung 3/1990, S. 213-218.

Ausstellungen (als Sammler):

„San Francisco 1967“. Museum Folkwang Essen 09.06.–03.09.2017.

„Art & Activism“. Mannheimer Kunstverein 29.06.–27.07.2014.

„Break the Rules!“. Mannheimer Kunstverein 06.01.–03.02.

„Music Is My Only Friend – Jazz-, Blues- und Rockplakate im Kontext“. Historisches Museum Hannover 21.03.–23.09.2007.

„Psychedelic“. Mannheimer Kunstverein 23.02.–23.03.2003.

„Unbehagen der Geschlechter – Gender Trouble“. Neuer Aachener Kunstverein 30.05.-11.07.1999.

„SILENCE=DEATH“. Münchner Stadtmuseum 19.02.–28.03.1993.
Anschließend: Stadtbibliothek Hannover und FH-Abt. Kunst und Design 28.04.–03.07.1993; – Hygiene-Museum Dresden 21.09.1994–06.01.1995; – Kunsthalle Osnabrück 22.03.–20.04.1997.

„Bilderschock“: Pavillon Hannover (01.12.1990–15.01.1991).
Anschließend: Mann-o-Meter' und 'Druckausgleich' Berlin (Feb./März 1991); – Universität Duisburg (April 1991); – Universität Hildesheim (Juni 1991); – Lesben-Schwulen-Kulturhaus Frankfurt/M. (Sept. 1991); – Oberhessisches Museum Gießen (Okt. 1991); – 'Sub' München (Dez. 1991); – Universität Heidelberg (Jan./Feb. 1992).